Wichtige Info zum

5. Cooking Fellows Moped Revival

1. Mai 2021

 

CF-Panoramaroute

Um den Vorgaben des Bundesrates in Bezug auf die Covid19-Massnahmen Folge zu leisten, musste das 5. Moped-Revival als Anlass abgesagt werden. Dennoch findet das 5. Moped-Revival in Form eines Ausfluges statt. Die TeilnehmerInnen verzichten lediglich auf einen Festplatz und einem gleichzeitigen Start von mehr als 15 begeisterten TöfflifahrerInnen. Die neu erstellte Route mit unterschiedlichem Start- und Zielort ermöglicht ein Treffen unter gleichgesinnten. Das Ende des Ausfluges befindet sich im Dättnau wo eine grosszügige Terrassenwirtschaft zur Gemeinsamkeit einlädt. Zudem erhalten jeder Teilnehmer und Teilnehmerin des Ausfluges einen GRATIS-START für das geplante 6. Moped-Revival vom 07. Mai 2022. Mit den Einschränkungen werden die Covid19-Vorgaben eingehalten und ermöglicht eine Durchführung des 5. Moped-Revival.

Start zur Panorama-Route

Kehrackerstrasse in Winterthur

Rot   = Start

Blau = Cafe to Go und Startnummernausgabe

            Areal von "Lanaro Carrosserie"

            Öffnungszeit 07.00 - 12.00 Uhr

Hinweis zur Panorama-Route:

Streckenlänge ca. 80 Kilometer (anspruchsvoll)

Einkehrmöglichkeiten je nach Wetter:         -    Eschenberg; Rest. Eschenberg               ca.   2.500 km

                     -     Schnurrberg; Rest. Schnurrberg           ca. 22.000 km

                     -     Bichelsee; Rest. Löwen                           ca. 30.500 km

                     -     Sitzberg; Rest. Sternen                           ca. 38.300 km

                     -     Sternenberg; Rest. Sternen                   ca. 50.000 km

                     -     Manzenhub; Rest. Heuboden               ca. 53.500 km

                     -     Dättnau; Rest. Ziegelhütte                     ca. 80.000 km

 

Tankstelle:                                                      Wila; AGROLA-Tankstelle                                ca. 57.500 km

 

 

Route: 

Kehrackerstrasse - Eschenberg - Eidberg - Ricketwil - Elsau - Hofstetten - Schnurrberg - Turbenthal - Bichelsee - Sitzberg - Sternenberg - Heuboden - Wila - Schalchen - Wildberg - Weisslingen - Agasul - Ottikon - Dättnau

 

Höchster Punkt bei 975 Metern über Meer.

Naturstrasse zwischen Kilometer 20 und 24.



Der Verein

Eines Abends, bei einem guten Essen und einem schönen Glas Wein, haben ein paar Freunde beschlossen, einen Männerkochclub zu gründen.



Gästebuch

Hast du etwas Besonderes bei uns erlebt? Dann schreibe in unser Gästebuch!